Gesetze und Verordnungen

Orientierungshilfen

Um bei den privaten Betreibern von Videoüberwachungsanlagen vorhandene Wissenslücken hinsichtlich der datenschutzrechtlichen Anforderungen zu schließen, haben die Datenschutzaufsichtsbehörden  im Düsseldorfer Kreis nachfolgende Orientierungshilfe erarbeitet, die auch in Thüringen gilt. Diese soll darüber informieren, unter welchen Voraussetzungen eine Videoüberwachung zulässig ist und welche gesetzlichen Vorgaben dabei einzuhalten sind:

Leider nimmt die Videoüberwachung auch in Zügen, Straßenbahnen und Bussen immer mehr zu. Der Kameraeinsatz muss aber mit den datenschutzrechtlichen Anforderungen übereinstimmen. Um Unternehmern hierzu eine Hilfestellung zu geben, hat der Düsseldorfer Kreis die folgende Orientierungshilfe beschlossen:

Ihr Kontakt zum TLfDI


Logo des TLFDI

Sie brauchen die Hilfe des TLfDI?

Postfach 90 04 55 | 99107 Erfurt
Häßlerstrasse 8 | 99096 Erfurt

Tel.: 03 61 / 37 71 900
Fax : 03 61 / 37 71 904

Logo Freistaat Thüringen