Datenschutz

Gesundheit

Ab 25. Mai 2018 gilt die Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO), die besondere Anforderungen an Gesundheitsdaten stellt, vergl. Artikel 9 DS-GVO. Die folgenden Dokumente müssen im Lichte der DS-GVO gelesen werden.

Patientenakte Web Klein

Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Rheinland-Pfalz und die Kassenärztliche Vereinigung Rheinland-Pfalz wollen die niedergelassenen Arzte und Psychotherapeuten bei der Beachtung der ärztlichen Schweigepflicht nachhaltig unterstützen. Zu diesem Zweck haben sie die Aktion ,,Mit Sicherheit gut behandelt" entwickelt, die am 22.01.2014 an den Start gegangen ist. Kernstück ist eine zentrale Website zum Thema lT-Sicherheit und Datenschutz (www.mit-sicherheit gut-behandelt.de). Nähere lnformationen zu dem Hintergrund der Aktion und deren Bestandteile können Sie dem beigefügten Servicefolder entnehmen.

Ihr Kontakt zum TLfDI


Logo des TLFDI

Sie brauchen die Hilfe des TLfDI?

Postfach 90 04 55 | 99107 Erfurt
Häßlerstrasse 8 | 99096 Erfurt

Tel.: 03 61 / 57 311 29 00
Fax : 03 61 / 57 311 29 04

Behördliche Datenschutzbeauftragte:
Frau Seidel
Tel.: 03 61 / 57 311 29 42
E-Mail: Datenschutzbeauftragter@datenschutz.thueringen.de

Logo Freistaat Thüringen